wohnWERKen
das Magazin

Wohnen und leben mit Ecken und Kanten, links und rechts vom Mainstream – das Magazin wohnWERKen blickt aus einer neuen Perspektive auf anderes Wohnen und das Wohnen anderer. Und spiegelt die An- und Einsichten der Zeit wider, in der wir leben. Nachhaltigkeit, Sustainability, und soziale Verantwortung gehören ebenso dazu wie die zunehmende Individualität bei der Gestaltung unserer Wohn(t)räume.

Aus dem aktuellen WERK

Foto: Manfred Walz

Mehrgenerationenhaus

Wie wohnt und lebt es sich unter einem Dach mit vier Generationen, mit mehr als 40 Personen in 21 Wohnungen? Stadtplaner Manfred Walz, selbst Bewohner des buntSTIFTs in Bochum-Langendreer, beschreibt das (erfolgreiche) Projekt und den lebendigen Alltag in der Gemeinschaft.

Lies mehr …

Foto: Julia Beyer

Single in der Großstadt

Auch wenn man es nicht wahrhaben will, ein Ende bedeutet immer auch einen Neuanfang, meint Bloggerin Julia, die als Single in der Großstadt lebt. Sie genießt ihr Lbeen in vollen Zügen und leistet sich Zeit nur mit sich selbst. Eine spannende Lebensphase, über sie sie nachdenklich, aber auch mit viel Humor berichtet.

Lies mehr …

Foto: Spreeacker e.V.

Fruchtbarer Ort

Am Ufer der Spree, direkt in Berlins Mitte, entstehen Gemeinschaftsgärten an einem geschichtsträchtigen Ort im ehemaligen Grenzgebiet: Der Verein Spreeacker e. V. beschäftigt sich mit nachhaltiger Stadtentwicklung, der Gestaltung essbarer Landschaften und der Förderung von Kunst und Kultur.

Lies mehr …